Geschichte

hier anklicken

 

Kurze Regimentsgeschichte

hier anklicken


Die Regiments-Dienst-Kompanie


Quelle S. 17

Zur besseren Lesbarkeit folgen drei Vergrösserungen:


SVC heisst natürlich Service Company

Unter jeder Signatur folgen drei Zahlen: Soll-Bestand

Offiziere, Höhere Unteroffiziere und Soldaten inkl. Unteroffiziere

Drei Punkte über der Signatur: Platoon = Zug bis 39 Mann

Zwei Punkte: Section = Zug bis 12 Mann

Ein Punkt: Squad = Gruppe

Bn = Bataillon (pro Bat)

Co = Kompanie (pro Kp)

CPT = Hauptmann

1LT = Oberleutnant

WO = Höherer Unteroffizier (Warrant Officer)

MSgt = Feldweibel

SSgt = Stabs-Sergeant

Sgt = Wachtmeister

ammo = Munition

Pvt = Soldat

Der durchgehende Querstrich im oberen Viertel der Signatur heisst:

Headquarters

Das Werkzeug in der Signatur rechts aussen heisst: Unterhalt

Das Rad in der Signatur steht für Motortransport.


Der senkrechte Strich bedeutet: Kompanie

Der Bugler ist der Hornist/Trompeter


Der durchgehende waagrechte Strich im unteren Viertel heisst:

Supply = Unterstützung

Clerk: Büroordonnanz

Quelle S.7

Exkurs: I & R Platon: Website