Webseitenelement in Bearbeitung

64Die Quellen

 

Wikipedia

Die Quelle ergibt sich unmittelbar aus der Verlinkung des Stichwortes oder dann aus jener mit dem Wort "Quelle" rechtsaussen am Ende eines Absatzes.

 

American Forces in Action/Ruppenthal

 

Maj. Roland G. Ruppenthal ist der Verfasser eines Buches unter dem Titel

UTAH BEACH TO CHERBOURG (6 June-27 June 1944)

 

1948 herausgegeben von der Historical Division - War Department, Washington. Ruppenthal war Militärhistoriker in der 1. Armee. Das Werk, über dessen Entstehung und Zweckbestimmung das Vorwort Auskunft gibt, erschien in Buchform, kann aber auch im Internet gelesen werden:

hier anklicken

Auszüge aus der Buchform können hier gelesen werden. Diverse Downloads hier. Taugliche Wiedergabe:hier.

Download
Breakout & Pursuit.pdf
Adobe Acrobat Dokument 45.7 MB

 

Generalmajor Harold W. Blakeley, 4th Infantry Division pdf. Der Artilleriechef Bartons, der auch dessen Nachfolger im Divisionskommando war, schrieb diese unambitiöse, aber sehr persönlich gehaltene illustrierte Geschichte über den Einsatz der Division im 2. Weltkrieg. Sie enthält auch ganze Galerien von Fotos der Offiziere und Soldaten.

 

 


Leutnant Gordon A. Harrison war Supervisor bei Major Ruppenthal (siehe Spalte nebenan!)

D-Day Overlord

D-Day and Battle of Normandy Encyclopedia

Unvermeidlich ist, dass man gelegentlich auch besonderen Autoren aufsitzt. Diese Website, die in ihrer übersichtlichen Gestaltung mich sehr beeindruckte, aber auch schon technisch nicht hält, was sie verspricht, behauptet, im Besitze eines After Action Report der Vierten für den Monat Juni zu sein, was nicht so verwunderlich ist, denn den vom August habe ich mir in der Eisenhower-Bibliothek beschafft. Darum liess ich mich von der perfekten Darstellung des Rapport-Kopfes überzeugen. Der Inhalt aber erschien mir allzu perfekt, der Stil für im Felde stehende Militärs zu gepflegt. Hellhörig machte mich, dass das Divisions-Hauptquartier vorgeblich der Generaladjutantur in Washington erläuterte, welche Überlegungen der Korpskommandant bezüglich des Einsatzes einer andern Division angestellt hätte. Der darauf folgende Textvergleich ergab, dass der angeblich 1944 verfasste Rapport wörtlich genau dem Wortlaut des von Major Ruppenthal 1947 verfassten Buches entsprach.....